Wenn das Kopieren zum Diebstahl wird

In diesen Tagen wird anlässlich eines aktuellen Angriffs wieder überall vom „Datenklau“ gesprochen. Egal ob man diesen knappen Begriff für die Schlagzeile oder die etwas längere Version „Datendiebstahl“ benutzt: Beide Wörter sind zumindest aus sprachlicher Sicht völliger Unsinn. Das haben auch die Sprachexperten der Floskelwolke nochmal klargestellt.

Weiterlesen