Das Gender*chaos

Heute wurde das Gendersternchen zum Anglizismus des Jahres 2018 erklärt. Im Gegensatz zum völlig unbekannten Wort des Jahres 2018 wurde in diesem Fall ein Begriff gewählt, der im abgelaufenen Jahr wirklich ein viel beachtetes Thema betrifft. Schließlich wird die geschlechtergerechte Sprache intensiv diskutiert, zuletzt beispielsweise beim Vorstoß der Stadt Hannover. Zum Jahreswechsel wurde dann auch noch die Einführung des Geschlechts „divers“ im Personenstandsregister beschlossen.

Weiterlesen

Böse Sprache führt zu bösen Handlungen

Spätestens seit dem dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte wissen wir, wie sehr eine negative, mit ausgrenzenden Begriffen besetzte Sprache auch die Gedanken und Handlungen der Menschen negativ beeinflussen kann. Spätestens seit dem jüngsten Konflikt zwischen CDU und CSU müssen wir uns daran erinnern. Denn die bayerische Dorfpartei bewegt sich ganz extrem nach rechts und zieht auch die sogenannte Schwesterpartei mit.

Weiterlesen