Die Evolutionsgeschichte der Wörter

Wer kennt heute noch eine Wählscheibe oder gar ein Gabelfrühstück? Wer bezeichnet heutzutage noch ein Mädchen als Backfisch? Diese typischen Beispiele zeigen, dass sich nicht nur die Zeiten ändern, sondern auch die Sprache und der Gebrauch einzelner Wörter. Der Wandel lässt sich in mehreren Kategorien betrachten; dazu gehören bedrohte Wörter (Archaismen), nachträgliche Bezeichnungen (Retronyme) und die Rangordnung von Bedeutungen.

Weiterlesen